Styleelement Styleelement
Dr. Dr. Thomas Betz

Friedrich-List-Straße 18 | 46045 Oberhausen | Tel.: 02 08-3 77 60-0
» Zur Notfallnummer » Zum Kontaktformular

Implantologie

In der Vergangenheit bedeutete Zahnverlust für den betroffenen Patienten häufig das Tragen von herausnehmbaren Teil- oder Vollprothesen. Oder aber, unversehrte Zähne mussten zu Brückenpfeilern beschliffen werden, damit festsitzender Zahnersatz eingegliedert werden konnte. Die Versorgung mit solchem Zahnersatz ist leider häufig mit funktionellen und ästhetischen Nachteilen verbunden und stellt für die Betroffenen - junge wie ältere Patienten - oft auch ein gravierendes psychologisches Problem dar.



Zum Glück ist es heute mit Implantaten in fast allen Fällen möglich, dauerhaften - festsitzenden oder herausnehmbaren - Zahnersatz einzugliedern, der funktionell und ästhetisch den eigenen Zähnen vergleichbar ist und Ihnen ein verloren geglaubtes Lebensgefühl jeden Tag aufs neue beschert. Von Spezialisten eingesetzte Zahnimplantate zeigen exzellente Langzeitergebnisse.

Vor jeder implantologischen Behandlung ist es sehr wichtig, dass Sie das gesamte Vorgehen verstehen, um der Behandlung zuversichtlich und vertrauensvoll gegenüberzustehen. Als Spezialist auf dem Gebiet der Implantologie, ausgestattet mit langjähriger Erfahrung auch bei der Lösung komplizierter Fälle, sind wir Ihr kompetenter Begleiter und Partner. In einem intensiven Beratungsgespräch erarbeiten wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen eines implantatgetragenen Zahnersatzes. Zur Vorbereitung des Eingriffes nutzen wir modernste Planungsinstrumente wie dreidimensionale Röntgendiagnostik, computergestützte Operationsplanung und Verwendung individuell angefertigter Operationsschablonen. Diese Verfahren ermöglichen eine weitreichende Planungssicherheit hinsichtlich der anstehenden Operation, des dabei notwendigen Aufwandes und der entstehenden Kosten. Sie ermöglichen eine maximale Sicherheit des Patienten während des Eingriffes und schaffen ideale Voraussetzungen für eine gelungene prothetische Versorgung im Anschluss.

Hier finden Sie die Patientenbroschüre der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) „Zahnimplantate: Wann einpflanzen? Wann versorgen? Wann belasten?" zum Download. Wann der richtige Zeitpunkt für ein Zahnimplantat gekommen ist, darüber können Sie sich in einer weiteren Informationsbroschüre der DGI „Wann ist der richtige Zeitpunkt für Implantate“ [221 KB] ein Bild machen.

Dr. Dr. Thomas Betz ist langjähriges Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Implantologie und besitzt den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie, d.h. die Praxis erfüllt die von der „Konsensuskonferenz Implantologie“ festgelegten Anforderungen im Sinne der Qualitätssicherung in der Implantologie.